Skip links

FAQ – Coaching

Was genau heißt systemisches Coaching?

Wir schauen immer auch auf die verschiedenen Systeme, in die Du eingebettet bist, sei es Deine Familie, Deine Arbeit oder Dein Körper. Ja, auch er ist ein System. Warum tun wir das? Weil wir alle in ganz unterschiedliche Systeme eingebunden sind. Wenn Du nun anfängst, an Dir zu arbeiten, hat das Auswirkungen auf all Deine anderen Systeme. Auch die gilt es mit zu beachten, wenn Du Dich verändern möchtest und wachsen willst. Du kannst Dir das wie eine Art Mobile vorstellen: Wenn Du ein Teil des Mobiles berührst, bewegen sich alle Teile im gesamten Mobile und zwar so lange, bis wieder alles in Balance ist.

 

Wie muss ich mir eine Zusammenarbeit mit Dir vorstellen?

Wenn Du Lust auf ein Coaching mit mir hast, lernen wir uns in einem Telefonat kennen. Dieses Gespräch ist kostenlos – mein Geschenk an Dich. Danach kannst Du in Ruhe überlegen, ob Du mit mir arbeiten möchtest. Wenn wir in ein 1:1-Coaching gehen, klären wir zunächst, was Du genau erreichen willst. Ein wichtiger Schritt und oftmals schon „die halbe Miete“. Dann gehen wir an die Umsetzung. Dazu benutze ich ein ganzes Bündel an verschiedenen Interventionen (das sind Methoden bzw. Tools), aus denen ich dann die für Dich passende auswähle. Am Ende der Sitzung reflektieren wir das Besprochene noch einmal, damit Du Deine Erkenntnisse auch wirklich umsetzen kannst. Manchmal gebe ich Dir auch etwas zum Vertiefen mit nach Hause.

Wie lange dauert eine Sitzung?

Meine Coaching-Sessions dauern 60 Minuten.

Wie viele Sitzungen brauche ich denn?

Das kann ich Dir pauschal nicht beantworten, da jede Person und jede Herausforderung, vor der sie steht, anders ist. Es gibt sehr konkrete Anliegen, die bereits mit ein bis zwei Sitzungen umgesetzt werden können (z.B. Coaching für ein Bewerbungsgespräch). Die meisten Themen sind jedoch wesentlich komplexer und benötigen daher mehrere Sitzungen über einen längeren Zeitraum. Nur so kommt es zu nachhaltigen Veränderungen in den gewohnten Strukturen und Mustern, lassen sich (Denk-)Blockaden lösen und neue Erkenntnisse im Alltag verankern.

In welchen Abständen treffen wir uns?

Meiner Erfahrung nach hat sich je nach Dringlichkeit des Anliegens ein Abstand von zwei bis vier Wochen zwischen den einzelnen Sitzungen bewährt. Aber auch das ist individuell und hängt von Deiner spezifischen Herausforderung ab und auch von Deiner Art und Weise zu arbeiten. Wichtig ist in jedem Fall genügend Zeit, die gewonnenen Erkenntnisse sacken zu lassen.

Wie kann ich mit Dir zusammenarbeiten?

Wir können uns in München treffen, am Telefon sprechen oder online zusammenkommen. Ganz wie es für Dich am besten funktioniert.

Willst Du mit mir arbeiten?

1:1-Coaching

1:1-Coaching

Du willst Zeit und
Raum für Dich?
Buch ein Einzelcoaching
mit mir!

Zum Einzelcoaching
Online-Kurse

Online-Kurse

Du willst flexibel arbeiten? Mach meine Online-Kurse, wo und wann Du magst!

Zu den Online-Kursen
Workshops & Circles

Workshops & Circles

Du triffst gerne
andere Mütter? Komm in meine Workshops und Circles!

Workshops & Circles
Freebies

Freebies

Du willst mich
erstmal kennenlernen?
Hol Dir
meine Freebies!

Hurra, Freebies!
close

Bitte schicke mir jeden Dienstag wertvolle Hacks für meinen Mom-Alltag und informiere mich über neue Blogbeiträge.

Du kannst diese Anmeldung jederzeit über den Abmeldelink im Newsletter widerrufen.
* Diese Eingabe ist zwingend erforderlich.
Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest Du in der Datenschutzerklärung.