Skip links

Ich bin Eure Partnerin!

Die meisten Frauen treiben dieselben Themen um: Selbstzweifel, Perfektionismus, keine Grenzen setzen können, Überforderung im Job, Unterforderung im Job, Angst vor Leuten zu sprechen, Projekte anfangen und nicht bis zum Ende durchziehen, People Pleasing, Prokrastination, zu viele Termine, zu wenig Geld auf dem Konto, totale Erschöpfung, Imposter Syndrom, Spagat zwischen Job und Familie.

Was das mit Euch als Unternehmen zu tun hat? ALLES, wenn Ihr Euch glücklichere Mitarbeiterinnen wünscht!

Denn wir sind Menschen mit privaten und beruflichen Herausforderungen. Das lässt sich gar nicht trennen, weswegen ich in meiner Arbeit auch beides zusammenbringe. Im 1:1-Coaching mit Euren Mitarbeiterinnen finde ich gemeinsam mit ihnen heraus, was sie über sich und ihr Leben denken und was diese Gedanken in ihnen auslösen. Zugleich erarbeiten wir einen Plan mit konkreten Schritten, wie sie die gewünschten Veränderungen auch wirklich umsetzen.

Mindset & Strategie.

Nur so erreichen wir nachhaltige Veränderungen, die sich sichtlich in Eurem Unternehmen widerspiegeln werden. Wenn Eure Frauen all die oben genannten Themen für sich lösen können, werdet Ihr motiviertere, produktivere und glücklichere Mitarbeiterinnen haben. Wenn Ihr also wirklich was für Eure weiblichen Fach- und Führungskräfte verändern wollt, was nachhaltig wirkt, dann lasst uns sprechen! Klickt auf den Button und schickt mir eine E-Mail.

E-Mail für Kennenlerntermin

Wenn Ihr mich vorab in echt erleben und Euren Mitarbeiterinnen was Gutes tun wollt, dann bucht meinen Zeitmanagement Workshop! Er ist der beste auf dem Markt. Ich bringe darin alles bei, was wir brauchen, um unsere Termine und Aufgaben fristgerecht zu erledigen. Mehr Infos weiter unten!

Der beste Zeitmanagement Workshop

Die meisten Menschen haben ständig das Gefühl, zu wenig Zeit zu haben für all die Dinge, die sie erledigen müssen und erleben wollen – sowohl beruflich wie privat. Das zeigt sich oftmals darin, dass sie entweder gar nicht planen oder völlig unrealistische Pläne erstellen. Beides führt dazu, dass Termine vergessen und Aufgaben nicht geschafft werden und sie ständig das Gefühl haben, nicht auf der Welle zu stehen, sondern der Welle hinterher zu jagen.

Für Unternehmen ist das natürlich ziemlich schlecht, wenn Projekte nicht fristgerecht zu Ende gebracht werden, Termine zerplatzen und Chaos entsteht. Ganz zu schweigen von der mentalen und körperlichen Erschöpfung ihrer Angestellten.

Daher habe ich diesen 90-minütigen online Workshop entwickelt, in dem wir
>> Bewusstsein für Zeit und Planung schaffen & das Problem dahinter verstehen,
>> einen 10-schrittigen Planungsprozess durchgehen,
>> 3  Typische Fehler aufdecken.

Danach haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmern verstanden, worin das Problem liegt und wie sie es beheben können. Sie wissen, wie sie einen realistischen Plan für ihre Woche erstellen und wie sie an eben diesem Plan festhalten werden. 

E-Mail für Kennenlerntermin

Das sagen Kund:innen

Mein Coaching mit Susanne führte zur mentalen Kehrtwende.

Nach 10 Monaten in meiner ersten Führungsrolle wollte ich noch mal einen Blick mit einem Coach auf meine neue Funktion als Head of Controlling werfen. Fachlich machte mir mein Job Spaß, aber ich hatte noch im Kopf Schwierigkeiten mit der Rolle. Ich fühlte mich in bestimmten Situationen wie in meinen Teammeetings oder beim Führen von Mitarbeitergesprächen unsicher und damit unwohl. Hinzu kam, dass ich im Job immer alles perfekt machen wollte und mir wenig Zeit für Sport und private Treffen genommen hatte. Somit fühlte ich mich auf Dauer im Hamsterrad und unausgeglichen.

In den offenen, konstruktiven und positiven Coaching Sessions reflektierte ich, dass ich zuerst einmal mich selbst gut führen und auf mich selbst achten muss, um andere Menschen gut führen zu können. So wurde mir bewusst, dass ich aktiv Zeit für meine Führungsrolle einplanen muss und dass Führung nicht “einfach nebenbei“ läuft. Ich lernte, wie wichtig es ist, meine Woche rückwirkend zu reflektieren und die neue Woche im Kalender komplett zu planen – Job wie privat, geplante Termine und Zeit für Unvorhergesehenes. Meine Teammeetings finden nun regelmäßig und strukturiert statt und ich fühle mich als Führungskraft darin sehr wohl. Ich fördere den Austausch im Team und bekomme öfter positive Rückmeldungen dafür.

Ich gehe wieder regelmäßig und vor allem ohne schlechtes Gewissen zum Sport und verabrede mich auch privat wieder öfter. Insgesamt bin ich viel zufriedener und ausgeglichener. Ich habe das Gefühl, nun in meiner Rolle angekommen zu sein und diesen Job auch noch lange machen zu können und zu wollen.

Nadine Lichthardt, Head of Controlling, Linde Hydraulics GmbH

Liebe Frau Dr. Schaffrath, vielen herzlichen Dank für die sehr angenehme und hochprofessionelle Zusammenarbeit mit Ihnen. Mit Ihrem Coaching-Ansatz, den ganzen Menschen in den Mittelpunkt Ihrer Arbeit zu stellen und nicht ausschließlich auf die Führungsarbeit zu fokussieren, haben Sie es unserer Mitarbeiterin deutlich einfacher gemacht, in der Führungsrolle gut anzukommen und als Mensch und Führungskraft für unser Unternehmen wirksam zu werden. Meine besten Empfehlungen.

Oliver Polomsky, HR Consultant, Linde Hydraulics GmbH

E-Mail für Kennenlerntermin